Konzert David Blair

David Blair kommt wieder zu uns in die Schlachterei. Im Februar hat es ihm so gut gefallen, dass er für den Sommer gleich nochmal angefragt hat. Neue Songs und Free Hugs. Er wäre bereit draußen im Hof zu spielen, wenn, ja wenn es dann Sommer ist. Aber keine Sorge, falls es die Sonne feucht in … weiterlesen

After Work Picknick 2

Donnerstag 20.07.2017 18.00-21.00 Uhr Entstanden aus einer Idee während des Stadtgesprächs verwandelt sich die Nienstadtstraße vor der Schlachterei in eine große Picknickdecke. Mitzubringen sind : etwas zum Essen, Trinken Geschirr und Besteck und  evtl. eine Decke.   Wir freuen uns auf einen lauschigen Abend. Picknick mit alten und neuen Freunden. Entfällt leider bei Regen. (kurzfristige … weiterlesen

After-Work-Picknic

Mittwoch 21.06.2017 18.00-21.00 Uhr Entstanden aus einer Idee während des Stadtgesprächs verwandelt sich die Nienstadtstraße vor der Schlachterei in eine große Picknickdecke. Mitzubringen sind : etwas zum Essen, Trinken und Teilen, Geschirr und Besteck und eine Decke. Wir freuen uns auf einen lauschigen Abend. Picknick mit alten und neuen Freunden. Entfällt leider bei Regen. Wer … weiterlesen

Fortführung Stadtgespräch

Fortführung Stadtgespräch Nachdem sich die Arbeitsgruppe „Mobilität“ schon getroffen hat, wollen wir die allgemeine Stadtgespräch Gruppe auch zu einem erneuten Termin einladen. Montag, 19. Juni 2017 18.00 Uhr bei uns in der Kulturschlachterei Wir werden einen Blick auf das Picknick werfen, und uns weitere, andere Aktionen  (vielleicht für die lange Sommerpause) überlegen. Wer Lust hat … weiterlesen

Von Bananenbäumen träumen….

Oberndorf, ein Dorf im Mündungsgebiet der Elbe. Die Gemeindekasse ist leer, Arbeitsplätze sind rar, kleine Höfe werden aufgegeben. Und jetzt soll auch noch die Schule geschlossen werden! Doch einige Dorfbewohner wollen sich nicht mit dem Niedergang abfi nden und fassen einen kühnen Plan – gemeinsam wollen sie Geld zur Rettung des Dorfes verdienen. Mit Hilfe von Berliner Projektentwicklern gründen sie eine Aktiengesellschaft und entwerfen ein außergewöhnliches Geschäftsmodell. Gülle (reichlich vorhanden) soll die Energie liefern für die Aufzucht von afrikanischen Welsen und: Bananenbäumen! Die mutige Idee beflügelt immer mehr Leute. Einheimische und Zugereiste, Erwachsene und Kinder fangen an zu träumen und krempeln mit weitem Blick die Ärmel hoch. Doch bis die ersten Fische kommen, ist es ein langer Weg …

“Von Bananenbäumen träumen” geht auf SCHLESWIG-HOLSTEIN Sommertour 2017:
Do. 22.06.17 RENDSBURG, Kommunales Kino Rendsburg e.V. und Schauburg Filmtheater, 19:30 Uhr
Eröffnung: Robert Habeck, Minister für ländliche Räume in Schleswig-Holstein,
Moderation: Stephan Richter, Akademie für die ländlichen Räume Schleswig-Holsteins e.V. (ALR e.V.)

weiterlesen