Datum / Zeit
20.05.2022 - 21.05.2022
Ganztägig

 Bilder können zu Reisen in die Traumwelten des eigenen inneren Universums einladen. Farbklänge strahlen unterschiedlichste Kräfte aus, die es zu erkunden gilt.


In diesem Kurs behandeln wir grundlegende Fragestellungen der Malerei anhand des Mediums der
Farbpapiercollage.
Aus selbst kolorierten Papierschnipseln entstehen Bilder von Fabelwesen, die der Phantasie der TeilnehmerInnen entspringen. Wir sprechen ausführlich über die eigenen Bildideen und betrachten Beispiele der phantastischen Malerei in der Kunstgeschichte.


Der Kurs ist gleichermaßen für EinsteigerInnen wie auch für bereits Fortgeschrittene geeignet.


In den zwei Tagen stehen Themen wie Farbmaterial, Bildraum, Bildaufbau und Abstraktionsprozess auf dem Programm. Weiter möchten wir uns an die jeweils eigenen bildnerisch-künstlerischen Fragen heranarbeiten. Was will ich ausdrücken und wohin soll mich mein Kunstschaffen führen?
Es erwartet Euch eine Mischung aus „Learning by Doing“ und unterhaltsam vermittelter theoretisch -philosophischer Bildbetrachtung mit dem Ziel, dass jede/jeder mindestens ein eigenes Kunstwerk mit nach Hause nehmen kann.

Unser Referent und Künstler:
Lutz Bleidorn (*1973 in Rendsburg) studierte nach einer Ausbildung als Illustrator in Hamburg von 2003 bis 2011 an der Hochschule für Bildende Künste in Dresden Malerei/Grafik und schloss mit dem Meisterschülertitel bei Prof. Elke Hopfe ab. Seitdem ist er in zahlreichen Einzel- und Gruppenausstellungen vertreten, zuletzt „Morgenstimmung und Nachtgespenster“ in der Galerie Himmel, Dresden. Arbeiten von ihm befinden sich im Sächsischen Landtag, der Städtischen Galerie Dresden sowie im Kunstfonds der Staatlichen Kunstsammlungen Dresden. Er unterrichtete u.a. im Grundlagenstudium an der HfBK Dresden sowie beim Kunstsommer des Nordkolleg Rendsburg.
Weitere Infos: www.lutzbleidorn.com

Termine und Zeiten:

Freitag 20. Mai 2022
16.00 – 20.00 Uhr

Samstag 21. Mai 2022
11.00 – 16.00 Uhr

 

Buchungen

Die Veranstaltung ist ausgebucht.

Veranstaltungsort
Kulturschlachterei

Kategorien