Datum / Zeit
01.04.2023
15:00

Theater Mär präsentiert mit dem Maulwurf Grabowski ein wundervolles Stück über die willkürliche Zerstörung von Heimat und die Notwendigkeit, sich auf den Weg zu machen, um neu anzukommen!

Der Maulwurf Grabowski lebt unter einer wunderschönen Wiese. Dort wird gebuddelt, gegraben und geschaufelt. Auf der Wiese entsteht dabei ein Hügel neben dem anderen, über die sich der Bauer regelmäßig ärgert. Das ist lustig und hat so seine Ordnung bis die Wiese eines Tages vermessen wird und Bagger anrollen.

Der Maulwurf muss fliehen und darauf hoffen, irgendwo ein neues Zuhause zu finden …

Erzähltheater ab 4 Jahren

Spiel: Peter Wachter, Regie: Christiane Richers
Musik: Axel Pätz, Bühnenmalerei: Ralf Jurszo
Dauer: ca. 40 Min.

Theater

Theater Mär

Theater Mär wurde von Peter Markhoff gegründet. Heute sind das wechselnde Ensemble unter der Leitung von Catrin Markhoff-Baumbach und Sabine Kock Theater Mär.

www.theatermär.de

Das Kindertheater des Monats wird gefördert durch die Ministerin für Allgemeine und Berufliche Bildung, Wissenschaft, Forschung und Kultur des Landes Schleswig-Holstein und die Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien.

Buchungen

Tickets

Anmeldungsinformationen

Veranstaltungsort
Kulturschlachterei

Kategorien