Dienstag, 21. März 2017 – 19.30 Uhr

Christopher Ecker wird seinen aktuellen Roman “Der Bahnhof von Plön” vorstellen, ein fulminantes sprachliches Feuerwerk im Spannungsfeld von Fantasy & Filosofie, New York & Noer.
Damit uns der Abend nicht zu schwarz gerät, wird er danach noch Gedichte aus seinem Band “die montage der dienstage” vortragen.
Eintritt 7,- €. Vorverkauf Buchhandlung Goeser